» » Heeresgeschichtliches Museum

Heeresgeschichtliches Museum

eingetragen in: must see, Wien | 0
Österreichs Heeres- & Marinegeschichte unter einem Dach
“Wars Belong in Museums” – The Museum of Military History conveys roughly 400 years of History

Arsenal, Objekt 1, Ghegastr.
1030 Wien

E-Mail: pr@hgm.at
Homepage: www.hgm.at
Telefon: 01 79561 10 60110

Mit zahlreichen Großveranstaltungen wie zum Beispiel „Go Modelling“, „Montur und Pulverdampf“, „Auf Rädern und Ketten“ sowie dem „Mittelalterlichen Adventmarkt“ kann das Heeresgeschichtliche Museum bereits seit Jahren auch bei Besuchern aus dem Ausland punkten.

Außerdem gibt es einen sehr erfolgreichen Kinderclub und Führungen zu ausgewählten Themen. An jedem ersten Sonntag im Monat ist der Eintritt für alle Besucherinnen und Besucher frei! Das HGM betreibt außerdem das Militärluftfahrtmuseum in Zeltweg in der Steiermark, die Bunkeranlage Ungerberg bei Bruckneudorf, die Patrouillenbootstaffel Korneuburg/ Alte Werft sowie die Fernmeldesammlung in der Starhemberg-Kaserne in Wien.

Ein Großteil der Panzersammlung ist seit Mai 2017 in der Panzerhalle im Objekt 3 im Arsenal in Wien untergebracht und zu den auf der Homepage angegebenen Zeiten zu besichtigen. Weitere Informationen unter: www.hgm.at

Österreichs Heeres- & Marinegeschichte unter einem Dach Militär- und Kriegsgeschichte, Technik und Naturwissenschaft, Kunst und Architektur verschmelzen im Heeresgeschichtlichen Museum in Wien zu einem einzigartigen Ganzen.

Zwischen 1850 und 1856 wurde das Bauwerk als Kernstück des Arsenals nach Plänen von Ludwig Foerster und Theophil Hansen errichtet, die damit den Stil der Wiener Ringstraße vorwegnahmen. Maurisch-byzantinisch und neugotisch sind die vorherrschenden Stilrichtungen.

Heutzutage werden in diesem ältesten Museumsbau der Stadt die Geschichte der Habsburgermonarchie vom Ende des 16. Jahrhunderts bis 1918 und das Schicksal Österreichs nach dem Zerfall der Monarchie bis 1945 gezeigt. Dabei stehen die Rolle des Heeres und die militärische Vergangenheit auf hoher See im Vordergrund.

“Wars Belong in Museums” – The Museum of Military History conveys roughly 400 years of History The Museum of Military History, one of the most important history museums in the world, is situated right in the centre of the Arsenal.

The Military History Museum was built according to plans of Ludwig Foerster and Theophil Hansen from 1850 to 1856 and was thus the first Viennese museum. The styles of this town\’s oldest historic building range from Byzantine, Hispano-Moorish to Neo-Gothic.

In five major sections the museum shows the history of the Habsburg empire from the end of the 16th century until 1918 and Austria\’s fate after the dissolution of the monarchy up to the year 1945.

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

This message is only visible to admins:
Unable to display Facebook posts

Error: (#10) To use 'Page Public Content Access', your use of this endpoint must be reviewed and approved by Facebook. To submit this 'Page Public Content Access' feature for review please read our documentation on reviewable features: https://developers.facebook.com/docs/apps/review.
Type: OAuthException
Code: 10
Click here to Troubleshoot.
thanks for sharing